Stockerlplatz beim Saisonstart für den LC-WESTSTEIERMARK

3. Platz für die Familienstaffel "die Brändis"

 

Bei frühlingshaften 20 Grad trieb es viele Laufbegeisterte zum 30. Sorger Halbmarathon nach Graz, ein Teilnehmerrekord war vorprogrammiert. Der LC-WESTSTEIERMARK startete mit 3 Athleten in die neue Saison und holte auf Anhieb einen Stockerlplatz. Die „Brändis“ performten in einer 3-er Familienstaffel.

Startläufer "Fränki" Brandstätter lief beherzt die erste 7 km Schleife und übergab nach 28:56 min. an seine Gattin. Gudrun lieferte ein gutes Rennen und schickte nach 35:37 min. Sohn Thomas in die Abschlussrunde. Der gab noch anständig Gas und absolvierte seine 7 km in beachtlichen 29:18 Minuten. Mit einer Endzeit von 1:33:52 Stunden schafften die 3 Brandstätters den 3. Platz in der Mixed-Wertung. Bei Saisonstart bereits ein Stockerlplatz – der LC-WEST hat angeschrieben!

Zu den Ergebnissen ...